Dickinger geht - Quatember kommt PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 10:39 Uhr

Vorstandsmitglied und Mitbegründer von bet-at-home, Jochen Dickinger, beendete auf eigenen Wunsch heute, 31. Oktober, seine Vorstandstätigkeit. Das teilte bet-at-home.com am 29. Oktober mit. Nachfolger im Vorstand wird Michael Quatember.

Der 37 Jahre alte Dickinger beendete nach Angaben von bet-at-home im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und auf eigenen Wunsch die Zusammenarbeit. Die Gründe sind persönlicher und privater Natur. Jochen Dickinger war seit 1999 Geschäftsführer beziehungsweise Vorstand des Unternehmens.

Michael Quatember wird seine Aufgaben im Vorstand ab 1. November übernehmen. Michael Quatember ist seit Februar 2009 Leiter des Finanz- und Rechnungswesen bei bet-at-home.com. Davor war er 11 Jahre bei KPMG Österreich in der Wirtschaftsprüfung tätig.

Vollständiger Artikel: